Kostenloser Versand innerhalb von NL&BE
Lieferung innerhalb von 1-5 Werktagen
Auf Bol mit 8,9 bewertet.

Steelcase Leap V2 Vs Herman Miller Aeron: Was ist besser?

In diesem Blog vergleichen wir die beliebtesten Stühle der Welt. Die Herman Miller Aeron und Steelcase Leap sind Flaggschiffe der beiden größten Büromöbelhersteller weltweit.

Welcher Bürostuhl am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihrer Vorliebe für Bürostühle ab. In diesem Blog erklären wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Stühlen.

Bauqualität

Wenn Sie nach einem Stuhl mit hoher Verarbeitungsqualität suchen, ist jeder Stuhl geeignet. Diese High-End-Marken beziehen keine Massenkomponenten aus der Fabrik, um ihre Sitze herzustellen. Dadurch ist der Detaillierungsgrad der Komponenten meist höher. Betrachtet man zunächst den Herman Miller Aeron Chair, wird dieser Stuhl derzeit in den USA hergestellt. Der Aeron besteht aus hochwertigem Stahl, Aluminiumguss und Kunststoffkomponenten. Wenn Sie die Komponenten des Aeron fühlen, können Sie die hohe Qualität bestätigen. Es gibt keine losen oder schlecht sitzenden Teile und alles bewegt sich reibungslos, wenn Sie auf dem Stuhl sitzen. Der Aeron ist mit schönem Mesh überzogen.

Der Steelcase Leap Stuhl hat ein völlig anderes Aussehen und Gefühl. Die Konstruktion besteht aus hochwertigem Kunststoff. Steelcase hat sich bewusst für ein Design aus Kunststoff entschieden, das es ihnen ermöglicht, ihren Stuhl leicht und flexibel zu halten. Die Schaffung eines ergonomischen Sitzes, der Bewegung zulässt, ist das Herzstück des Designs des Leap V2. Alle Kunststoffkomponenten des Leap sind von höchster Qualität, passen gut zusammen und enthalten keine losen, hervorstehenden Teile.

Reichweite der Nutzer

Die Reichweite eines Bürostuhls ist einer der wichtigsten Aspekte für eine gute Ergonomie. Wir sind der Meinung, dass die Aeron-Stühle eine begrenzte Reichweite haben, da sie mit der Längenklasse arbeiten und keine Einstellmöglichkeiten haben, die die Reichweite verändern können. Dadurch eignen sich die Aeron-Stühle auch nicht für flexibles Arbeiten. Vermisst werden vor allem die Sitztiefenverstellung und die Reichweite der Armlehnen. Beide Anpassungen würden den Lehrstuhl einem breiteren Publikum zugänglicher machen. Das Steelcase Leap V2 hat diese fehlenden Einstellungsmöglichkeiten.

Der Leap leistet hervorragende Arbeit, indem er fast jeden Anpassungsbereich abdeckt, mit einem klaren Fokus auf das 5. bis 95. Perzentil der Bevölkerung.

Der Leap V2 passt fast jedem. Die Sitztiefenverstellung ist unerlässlich, um die Anpassung an unterschiedliche Körpertypen fein abzustimmen. Einige Benutzer haben kürzere oder längere Beine und es ist wichtig, diesen Teil für eine gute ergonomische Haltung richtig einzustellen.

Sitzkomfort

Sitzkomfort ist eines der wichtigsten Dinge bei einem Stuhl, und das versuchen wir in unseren Blogs zu erklären. Der Aeron ist ein Stuhl, den Sie lieben, oder ein Stuhl, den Sie hassen. Der Steelcase Leap V2 ist viel konsequenter und die Leute finden diesen Stuhl immer gut und bequem. Der Steelcase Leap V2 ist auch als der beste Stuhl auf dem Markt bekannt.

Der Sitz der Herman Miller Aeron-Stühle ist mit der bekannten Pellicle-Netzpolsterung mit einem harten Außenrahmendesign gepolstert. Das Pellicle-Mesh fühlt sich angenehm weich an und gibt ein wenig nach, wenn man es drückt. Der Herman Miller Aeron bietet ein festes Sitzgefühl. Das Gestell des Stuhls kann dem Körper Probleme bereiten, wenn Sie nicht die richtige Größe für Ihren Körper gewählt haben. Vor dem Kauf eines Aeron empfehlen wir Ihnen immer, mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter zu sprechen.

Das Sitzgefühl des Leap Chair unterscheidet sich deutlich von dem des Aeron. Der Leap V2 hat einen gepolsterten Sitz, der sich entsprechend Ihrem Körpergewicht zusammenklappen lässt und so den Druck auf Ihre Beine verringert.

Das Steelcase Leap V2 punktet beim Sitzkomfort. Für viele Menschen ist der Sprung eine sichere Wahl, um bequem zu sitzen, ohne vorher den Stuhl auszuprobieren.

Rückenlehnenunterstützung

Der Aeron-Stuhl ist mit dem gleichen Pellicle-Netz bezogen wie die Sitzfläche. Die Form der Rückenlehne bietet eine natürliche Unterstützung für die Lordosenstütze und das Netz bietet eine hervorragende Unterstützung.

Die Erfahrungen mit der Rückenlehne der Leap-Stühle sind gut, da sich der Stuhl im Sitzen mit dem Benutzer bewegen kann. Diese Bewegung bildet die Grundlage der Liveback-Technologie des Leap V2. Es gibt zwei verschiedene Einstellungen für das Lordosenstützsystem des Sprungs, nämlich eine Einstellung der unteren Spannung und eine Einstellung der Lendenposition. Beide Funktionen funktionieren optimal und ermöglichen Ihnen eine optimale Anpassung des Stuhls an Ihren Rücken.

Armlehnenkomfort

Die Armlehnen des Herman Miller Aeron sind an der Rückenlehne des Stuhls befestigt. Dies gewährleistet eine gute Arm- und Schulterunterstützung. Wenn Sie sich gerne in Ihrem Stuhl zurücklehnen, ist der aeron ideal, denn die Armlehnen bewegen sich mit. Die Armlehnen des Aeron sind angenehm weich, wenn Sie also diese Art von Armlehnen bevorzugen, werden Sie wahrscheinlich den Aeron bevorzugen.

Der große Verstellbereich der Leap-Sitzarme ist schön, aber die Armlehnen sind nicht so weich wie beim Aeron.

Ergonomische Anpassungen

Es gibt viele Möglichkeiten, einen ergonomischen Stuhl zu entwerfen, und diese beiden Stühle sind gute Beispiele dafür. Beide Sitze sind ergonomische Sitze, aber der Leap-Sitz ist deutlich besser einstellbar als der Aeron.

Obwohl der Aeron-Stuhl von Herman Miller ein ergonomischer Stuhl ist, ist er kein weit verstellbarer Stuhl. Der Aeron ist mit 3D-Armlehnen, Sitzhöhen- und Vorwärtsneigungsverstellung erhältlich. Es besteht auch die Möglichkeit, zwei verschiedene Lordosenstützen hinzuzufügen. Leider fehlen drei wichtige Funktionen: Armweiten-, Sitztiefen- und Rückenhöhenverstellung. Jeder ist wichtig, wenn Sie Ihre Sitze an Ihren Körper anpassen möchten.

Der Leap-Stuhl ist das genaue Gegenteil, mit allen verfügbaren ergonomischen Anpassungen, die Sie von einem Stuhl erwarten würden. Dem Leap V2 fehlt lediglich die Höhenverstellung der Rückenlehne. Sitzhöhen- und -tiefenverstellung, verstellbare Lordosenstütze und 4D-Armlehnen sind alle für den Leap-Stuhl verfügbar. Dadurch passt sich das Steelcase Leap V2 besser deinem Körper an.

Abschluss

Sowohl der Herman Miller Aeron als auch der Leap V2 sind ikonische ergonomische Stühle und stehen ganz oben auf der Liste der besten Bürostühle. Was für Sie am besten ist, hängt von Ihren Vorlieben für Dinge wie Polsterungsart, ergonomische Anpassungen und Budget ab. Der Aeron ist der Grund, warum Mesh-Sitze so beliebt geworden sind, und wenn er in Ihr Budget passt, wahrscheinlich das Beste, was Sie auf dem Markt kaufen können. Wenn Sie nach einem traditionelleren ergonomischen Bürostuhl suchen, gibt ihm der Leap eine moderne Note mit einem aktiveren Sitzerlebnis.