Kostenloser Versand innerhalb von NL&BE
Lieferung innerhalb von 1-5 Werktagen
Auf Bol mit 8,9 bewertet.

Was sind die Unterschiede zwischen NPR 1813 und (N)EN 1335 Bürostühlen?

Wenn Sie in Zukunft einen Bürostuhl kaufen möchten, gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten. Einer dieser Punkte sind die unterschiedlichen Anforderungen, die ein Bürostuhl erfüllen kann. Die gängigsten Normen sind NPR 1813 und (N)EN 1335.

(N)EN 1335

EN1335 steht für die europäische Norm. Das bedeutet, dass der Bürostuhl den Anforderungen Europas entsprechen muss. Auf dem niederländischen Markt trifft man regelmäßig auf Bürostühle, die der (N)EN 1335 entsprechen. (N) steht für die niederländische Norm und diese Bürostühle erfüllen somit auch die Mindestanforderungen, die die Niederlande an Sitzmöbel stellen. Bürostühle, die diese Norm erfüllen, sind für Personen mit einer Körpergröße zwischen 150 und 192 cm geeignet. (N)EN 1335-Stühle werden auch als Arbo-Bürostühle bezeichnet, da sie den Arbeitsgesetzen und -vorschriften entsprechen.

NPR 1813

NPR oder Dutch Practice Guideline ist eine Norm, die die (N)EN 1335 ergänzt. Die Norm NPR 1813 stellt zusätzliche Anforderungen an einen Bürostuhl. Ziel der Norm ist es, Menschen ein gutes und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Sitzen zu ermöglichen. NPR 1813 Bürostühle sind auch arbeitsschutzgeprüfte Bürostühle. Bürostühle, die dieser Norm entsprechen, sind für Personen mit einer Körpergröße von ca. 200/205 cm geeignet.  

Unterschied (N)EN 1335 und NPR 1813

Die beiden größten Unterschiede sind, dass NPR 1813-Bürostühle mehr Einstellmöglichkeiten haben als (N)EN 1335-Bürostühle und die NPR 1813-Bürostühle für die Mehrheit der Bevölkerung geeignet sind, einschließlich Personen, die größer als 200 cm sind.

Hinweis:

Sitzen Sie mehr als 8 Stunden am Tag? Dann empfehlen wir Ihnen einen NPR-Bürostuhl, denn dieser hat in der Regel mehr Einstellmöglichkeiten. Ist das nicht der Fall, empfehlen wir unsere (N)EN 1335 Bürostühle.